Der neue Ford Capri

Das Vorgängermodell ist aus den 70ern und hat immer noch Fans. Der Ford Capri war damals mit 150 PS ein rasantes Auto mit cooler Optik.

Wenn alles nach Plan geht, und Ford Amerika grünes Licht gibt, will Ford in Köln jetzt einen Nachfolger des Klassikers bauen. Der Ford New Capri wird ein 2+2 Sitzer und hat auch sonst wenig mit dem legendären 4-Sitzer gemein. Der Name ist der gleiche, und der Lufteinlass vor den Hinterrädern gemahnt ebenfalls an 1970, ansonsten aber wird nur noch die Design-Vorgabe eine ähnliche sein.

no images were found

Schnell, auffällig und sportlich soll der Capri werden, dabei wird eine besonders leichte Karosserie verwendet, damit die angepeilten 1160 Kilogramm nicht überschritten werden. Außerdem soll durch den Wechsel von Hydraulik zu Elektronik, dem Wegfallen von Kabelsträngen im Inneren der Verkleidung, sowie die Miniaturisierung wichtiger Komponenten zusätzlich Platz und Gewicht gespart werden.

Überhaupt soll der Capri des neuen Jahrtausends ein Vorreiter in Sachen ökologisches Auto werden. Niedriger Verbrauch und tolle Optik, ein Öko Wagen, der gut aussieht – das ist das Rezept für den Sportwagen.

Mal sehen ,wie das funktioniert, die Designstudien sehen jetzt schon sehr schön aus. Man kann nur hoffen, dass intern alles geregelt wird, dann wird das Auto frühestens 2012 auf den Markt kommen. Leider dauert das noch eine ganze Weile, bis dahin kann man sich ja überlegen ob man den Capri oder seinen Konkurrenten VW Scirocco bevorzugen wird.

2 Pings & Trackbacks

  1. Pingback:

  2. Pingback: