Porsche Panamera

Der Porsche Panamera wird ab dem 12. September beim Autohändler zur Verfügung stehen. Der neue Schlitten ist ein geräumiger Viersitzer mit vielen spektakulären Besonderheiten.

Fangen wir heute gleich mal mit dem Preis an. Laut der Stuttgarter Autoschmiede liegt der Basispreis des Panamera mit 400 PS bei 94.575 Euro. Der Turbo-Modell mit 500 PS kostet in der Grundausstattung 135.154 Euro teuer.

Der knapp fünf Meter lange Eyecatcher schafft es in 4,2 Sekunden auf Tempo 100, in 13,9 Sekunden auf Tempo 200. Die Höchstgeschwindigkeit des neuen Porsche ist bei 303 km/h angegeben.

Laut dem Hersteller liegt der Durchschnittsverbrauch bei 12,2 Liter. Dieser Wert erscheint aber schon ein wenig utopisch, aber wenn es wirklich so ist, umso besser.

Im kommenden Jahr verspricht Porsche auch eine Basisvariante mit V6-Motor und in zwei Jahren will Porsche seine Limousine auch mit Hybrid-Antrieb anbieten.

2 Comments

Leave a Reply
  1. Also ich bin sehr positiv überzeugt von dem neuen Sportwagen. Ich bin bisher einen SLK gefahren mit dem ich zwar zufrieden war aber des öfteren hat sich mein Sohn beschwert das er eben nur zu zweit fahren kann. Ich habe meinen bereits bestellt und werde ihn am 12. Abholen.
    Der Preis ist aufjedenfall in Ordnung und ich finde es sehr gut das Porsche nun den 1. Stein setzt und denke das Mercedes Audi und co. bestimmt bald mit 5 türern nachziehen werden.

  2. Dem Aussehen nach, klingt eine Beschleinigung von 0 auf 100 in 4,2 Sekunden fast schon unglaubwürdig.