Hyundai Veloster-Programm wächst

Der neue Hyundai Veloster Turbo mobilisiert 137 kW/ 186 PS. Die Preise der Hyundai Händler für den Veloster starten nun bei 19.990 Euro, den Turbo gibt’s ab 24.690 Euro.

Der Kauf des Hyundai Veloster, eines der außergewöhnlichsten Fahrzüge auf dem deutschen Automarkt wird ab sofort erschwinglicher: Mit der neuen Trimmlinie Trend geht der Einstieg für das pfiffige 1+2-türige Hyundai Coupé namens Veloster um über 1.600 Euro auf die unverbindliche Preisempfehlung von 19.990 Euro zurück. Der Hyundai Veloster Preis für die im Oktober startende Topvariante mit 137 kW/ 186 PS leistendem 1.6-Liter Direkteinspritzer-Turbo beläuft sich auf mindestens 24.690 Euro.

Hyundai Veloster kommt mit Twin-Scroll-Technologie

Der neue Hyundai Veloster Turbo erfüllt zahlreiche Kundenwünsche nach mehr Dampf für den Veloster, der als beispielloses Coupé zwei vollwertige Türen auf der Beifahrer- sowie einen Zugang auf der Fahrerseite aufweist. Der mit moderner Twin-Scroll-Turbotechnik aufgeladenen Benzindirekteinspritzer des Hyundai Veloster wird diesen Erwartungen in auf ganzer Linie gerecht: Die Abgase, die die Turbine zum Rotieren bringen, strömen durch zwei separate Kanäle. Druckschwankungen lassen sich so verhindern, das Ansprechverhalten des Vierzylinders und damit die Leistungsausbeute optimieren und der Verbrauch senken.

Hyundai Veloster Turbo geht in 8,4 Sekunden auf Tempo 100

Die neue Hyundai VelosterVersion macht 214 km/h Spitze und flitzt in 8,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Dabei glänzt das Hyundai Coupé mit einem NEFZ-Verbrauch von 6,9 Litern Superbenzin. Sportliche Fahrer begeistert der breite Drehzahlbereich, in dem das maximale Drehmoment von 265 Nm anliegt – es erstreckt sich von 1.500 bis 4.500 Umdrehungen. Alternativ zum serienmäßigen Sechsgang-Getriebe ist der mit den mittleren VW Scirocco-Varianten konkurrierende Hyundai Veloster Turbo mit Sechsstufen-Automat erhältlich.