Toyota Yaris Hybrid punktet mit voller Funktionalität

Im neuen Toyota Yaris Hybrid ist die zukunftweisende Technik erstmalig serienmäßig in einem Kleinwagen zu finden. Der geräusch- und emissionsarme Hybridantrieb schränkt die Praktikabilität des Kleinwagens in keiner Weise ein.


Den Yaris Hybrid treibt eine neu entworfene, 100 PS starken Kombination aus Benzin– und Elektromotor an; das Toyota Hybrid-System verspricht Klassenbestwerte in punkto CO2-, NOX- und Partikel-Ausstoß sowie niedrigen Spritverbrauch und damit ebensolche Betriebskosten. Der Toyota Yaris ist neben dem Auris das zweite in Europa gebaute Vollhybrid-Modell. Durch intensive Forschung und Entwicklung erreichte der Hersteller, dass die funktionalen Eigenschaften, die zu den althergebrachten Stärken der Yaris-Baureihe gehören, auch im Yaris Hybrid ohne Einbußen anzutreffen sind.

Hybridsystem im Yaris Hybrid baut leichter und kompakter

Der neu entwickelte 1,5-Liter-Benziner im Toyota Yaris Hybrid, arbeite nach dem Atkinson-Zyklus und wiegt 16,5 Kilogramm weniger als der 1,8-Liter-Motor, der im Auris Hybrid Verwendung findet. In Sachen Gewicht und Größe wurde auch bei den übrigen Hauptkomponenten des Toyota Hybrid-Antriebs gefeilt. Gegenüber dem Auris Hybrid ließ sich das Leistungsregelmodul für die Elektromotoren um zwölf Prozent schrumpfen. Die Motor-Generator-Einheit des Yaris Hybrid wurde um sechs Prozent verkleinert und ist 11 Kilogramm leichter.

Kein Platzverlust im Toyota Yaris mit Hybridantrieb

Der Yaris Hybrid hat das in erster Linie dem neu konstruierten und 20 Prozent kompakteren E-Motor zu verdanken. Besonders intensiv widmeten sich die Konstrukteure auch Unterbringung und Format der Nickel-Metallhydrid-Batterie und des Benzintanks. Beide Bauteile wurden platzsparend unter der Rückbank des Toyota Yaris Hybrid beherbergt, um das Platzangebot für die hinteren Passagiere und die Kofferraumkapazität in vollem Maße beizubehalten. So blieb das Platzangebot sowohl für die Fahrgäste als auch fürs Gepäck gegenüber dem herkömmlich betriebenen Yaris unverändert.