VW up! – technische Daten zum Kleinstwagen

Der Marktstart des VW up! beginnt in Europa. Los geht es im Dezember. Je nach Budget und Präferenz locken die Versionen take up! als das Basismodell, move up! als Komforttyp und high up! als Topversion.

Wenn der VW up! 2011 im Dezember in Europa auf den Markt kommt, ist er mit zwei 1,0-l- Dreizylinder-Benzinern. Sie mobilisieren 44 kW/ 60 PS und 55 kW/ 75 PS. Der kombinierte Verbrauch mit BlueMotion-Maßnahmen (u.a. Start-Stopp-System) liegt bei 4,2 (60 PS) bzw. 4,3 l/100 km (75 PS). Beide Aggregate emittieren damit weniger als 100 g CO2/ km. Auf gleicher Basis wird ein 50 kW/ 68 PS starkes Erdgasauto folgen. Dessen durchschnittlicher Verbrauch von 3,2 kg Gas/100 km stellt einen CO2-Ausstoß von 86 g/km dar; als BlueMotion-Version wird der mit Erdgas befeuerte VW up! sogar einen CO2-Wert von 79 g/km aufweisen.

Dimensionen und Design für die Metropolen dieser Welt

Der VW up! ist mit 3,54 Metern Länge und 1.64 Metern Breite deutlich kürzer und minimal schmaler als der aktuelle VW Fox. Mit 1,48 Meter ist der neue Volkswagen auch etwas flacher. Die Gesamtlänge setzt sich einerseits aus äußerst kurzen Karosserieüberhängen und dem großzügigem Radstand (2,42 Meter) zusammen – ein Layout, das den umbauten Raum voll ausnutzt. Fahrer, Beifahrer und zwei Fondpassagiere im Fond reisen damit in einem kompakten, aber keineswegs beengten Fahrzeug. Der Kofferraum fasst beachtliche 251 Liter; bei komplett umgeklappter Rücksitzlehne vergrößert sich das Stauvolumen sogar auf 951 Liter.

Erster Kleiner mit City-Notbremsfunktion

Dass der VW up! 2011 optional mit der City-Notbremsfunktion zu bekommen ist, dürfte Sicherheitsfreaks freuen. Dieser interessante, ais dem neuen Ford Focus bekannte Technologiebaustein aktiviert sich automatisch bei Geschwindigkeiten unter 30 km/h und ermittelt per Lasersensor die Gefahr einer möglichen Kollision. Abhängig von Tempo und Situation kann die Notbremsfunktion durch automatische Bremsbetätigung die Unfallschwere vermindern und mitunter sogar den Aufprall vermeiden. Der VW up! ist bislang der einzige Kleinstwagen im Segment, der mit einer City-Notbremsfunktion erhältlich ist.

One Comment

Leave a Reply
  1. Sehr geehrte Damen und Herren!

    Wir haben uns einen kleine UP gekauft.

    Unsere Frage an Sie, ist es möglich eine Hängerkupplung an zubringen?