Nissan Leaf zum Auto des Jahres 2011 gekürt

Das Nissan Elektroauto ist das Auto des Jahres 2011. Damit holt der Nissan Leaf als weltweit erstes vollelektrisch betriebenes Großserienfahrzeug für den globalen Markt die wohl renommierteste und wichtigste Auszeichnung für neue Automobile.


Der Nissan Leaf verwies bei der Wahl zum „European Car of the Year 2011“40 namhafte Wettbewerbsmodelle auf die Plätze. Bereits Anfang November wurde bekannt gegeben, dass das Nissan Elektroauto mit sechs Modellneuheiten von Alfa Romeo, Citroen, Dacia, Ford, Opel und Volvo auf die Shortlist kommen wurde. Die Entscheidung für den Nissan Leaf fällte eine Jury von 57 führenden Motorjournalisten aus 23 europäischen Ländern. „Mit ihrer Entscheidung bestätigt die Jury, dass der Nissan Leaf einen Durchbruch für Elektrofahrzeuge markiert“, erklärte Jury-Präsident Hakan Matson. „Der Leaf ist das erste Elektrofahrzeug, das sich in vielen Bereichen mit konventionellen Fahrzeugen messen kann.“

Nissan Leaf – die Alternative

Der Nissan Leaf stellt in der 47-jährigen Geschichte des Wettbewerbs das erste Elektrofahrzeug dar, das mit der prestigeträchtigen Auszeichnung geadelt wurde. Schon einmal konnte Nissan eine Premiere beim „Auto des Jahres“ verzeichnen: 1993 holte das Unternehmen mit dem Micra als erster japanischer Hersteller den Titel. „Diese Auszeichnung würdigt nicht nur die Vorreiterrolle des Nissan Leaf als vollwertige Alternative zu konventionell angetriebenen Automobilen“, erklärte Nissan CEO und Präsident Carlos Ghosn. Nissan montiert das Null-Emissions-Auto momentan in Japan; zudem wird der Kleinwagen auch in Europa vom Band laufen, sobald die neuen Fertigungsanlagen Anfang 2013 fertiggestellt sind.

Nissan Elektroauto ab Frühjahr 2011 in Europa

Den Nissan Leaf treibt ein kompakt bauender Elektromotor an, der eine Leistung von 80 kW (109 PS) und ein maximales Drehmoment von 280 Nm mobilisiert. Damit kommt das Nissan Elektroauto auf eine Höchstgeschwindigkeit von 145 km/h. Die nötige Energie stellt dem E-Motor eine von Nissan entwickelte laminierte Lithium-Ionen-Batterie bereit, die für über 90 kW Leistung gut ist. Mit einer Reichweite von 175 Kilometern im Neuen Europäischen Fahrzyklus deckt der Leaf eine Vielzahl individueller Mobilitätsbedürfnisse ab. In Europa ist das E-Auto zuerst die über die Nissan Händler in Portugal, Irland, Großbritannien und den Niederlanden zu beziehen. Der Verkaufsstart soll im Frühjahr 2011 stattfinden.

One Comment

Leave a Reply