Das Start-up-Unternehmen Bikuh lässt Werbescheiben in Vorderräder montieren und registriert gefahrene Kilometer – die werden dem Radelnden bezahlt. Foto: bikuh/dpa-tmn bikuh

Das Start-up-Unternehmen Bikuh lässt Werbescheiben in Vorderräder montieren und registriert gefahrene Kilometer – die werden dem Radelnden bezahlt. Foto: bikuh/dpa-tmn

bikuh

(dpa)