Beim Spurwechsel genügt nicht der Blick in den Seitenspiegel. Der Schulterblick ist ebenso wichtig. Foto: Patrick Pleul/dpa Patrick Pleul

Beim Spurwechsel genügt nicht der Blick in den Seitenspiegel. Der Schulterblick ist ebenso wichtig. Foto: Patrick Pleul/dpa

Patrick Pleul

(dpa)