Mit der Sonne auf der Haut steigt das Fahrerlebnis – und der Fahrtwind. Das liegt auch am unzureichenden Windschott. Foto: Daimler AG /dpa Daimler AG

Mit der Sonne auf der Haut steigt das Fahrerlebnis – und der Fahrtwind. Das liegt auch am unzureichenden Windschott. Foto: Daimler AG /dpa

Daimler AG

(dpa)