Damit andere Verkehrsteilnehmer erkennen, wo beim Sedric vorne und wo hinten ist, ist das Lichtband entsprechend auffällig gestaltet. Foto: Volkswagen AG/dpa-tmn Volkswagen AG

Damit andere Verkehrsteilnehmer erkennen, wo beim Sedric vorne und wo hinten ist, ist das Lichtband entsprechend auffällig gestaltet. Foto: Volkswagen AG/dpa-tmn

Volkswagen AG

(dpa)