Skoda weitet Karoq-Produktion aus

Im Skoda-Stammwerk in Mladá Boleslav läuft nun auch das kompakte SUV Karoq vom Band. Nach Kvasiny ist es das zweite tschechische Werk, in dem die Marke das Auto produziert. Die starke Nachfrage nach den SUV-Modellen zeige, dass mit dem Karoq und dem Kodiaq die richtigen Fahrzeuge zur richtigen Zeit auf den Markt gekommen seien, sagt Michael Oeljeklaus, Vorstand für Produktion und Logistik. Im Stammwerk laufen jetzt vier Modellreihen vom Band, neben dem Karoq werden dort auch Fabia, Rapid und Octavia produziert.

Fotocredits: Skoda
Quelle: GLP mid