911er, SLK und Co. – Deutschlands beliebteste Sportwagen

911er, SLK und Co. - Deutschlands beliebteste Sportwagen

Sportwagen wie der Porsche 911 oder der SLK Roadster gehören zu den beliebtesten Luxusautos in Deutschland. Doch auch hier sind die Zulassungszahlen selbst in der bisher starken Gruppe der Geschäftsfahrzeuge rückläufig. Dabei lässt sich der sportliche Wunsch auch anders umsetzen und das Traumauto für ein Wochenende mieten.

Zulassungsranking der deutschen Sportwagen

Der Porsche 911 führt die Top Ten der beliebtesten Sportwagen deutlich vor anderen Modellen wie dem SLK Roadster oder dem Audi TT an. Sein Vorsprung vor den Konkurrenten ist komfortabel genug, auch wenn die Zulassungszahlen insgesamt deutlich zurückgegangen sind. Die Zurückhaltung, die vor alltagstauglicheren Modellen wie dem BMW 6er Cabrio ebenfalls nicht haltmacht, spiegelt die allgemeine Wirtschaftslage wider. Die hochklassigen Sportwagen deutscher Autohersteller werden häufig als Geschäftswagen zugelassen. Bei rückläufigen Umsätzen der Unternehmen setzen diese den Rotstift nun auch bei den Dienstwagen der Führungskräfte an. Der Trend geht zu bescheidenerer Modellwahl, um die Geschäftsausgaben einzugrenzen.

Der erfüllbare Sportwagentraum

So viel Selbstverzicht ist gar nicht notwendig. Viele Sportwagenliebhaber haben schon längst für sich andere Möglichkeiten entdeckt, ihren Traum vom Sportwagen zu erfüllen, indem sie über Mietwagen-Anbieter, wie zum Beispiel auf www.mietwagenmarkt.de zu finden sind, den Sportwagen ihrer Wahl einfach buchen. Sie genießen genau dann, wenn sie dafür die Zeit und Gelegenheit haben, das Fahrgefühl der Sonderklasse. Anstatt einen kostspieligen Sportwagen die meiste Zeit in der Garage oder vor dem Büro stehen zu haben, nutzen sie ihn einfach, wenn sie es auch auskosten können. So können sie ihr Wunschmodell für ein Wochenende auswählen und ganz entspannt fahren. Noch dazu ist es mit dieser Methode möglich, gleich mehrere Modelle nacheinander zu testen. An einem Wochenende ist der Audi TT das Traumauto, an einem anderen Wochenende kann er mit dem BMW 6er Cabrio verglichen werden. Persönlicher Luxus liegt schließlich auch in den Wahlmöglichkeiten.

Luxus ohne Dauerkosten

Hinter dem Steuer eines Sportwagens zu sitzen ist ein erfüllbarer Wunsch. Für den echten Genuss ist es ohnehin viel angenehmer, wenn genug Zeit vorhanden ist. Anstatt nur vom Sportwagen zu träumen, ist es viel einfacher, sich das Traumauto für ein Wochenende zu mieten und jeden Moment davon ungestört alleine oder mit der ebenso begeisterten Begleitung auszukosten.


Bild: Fotolia, 33630697, lumen-digital