Neuer Hyundai i30cw kommt stets mit guter Ausstattung

Wer im neuen Hyundai i30cw reist, muss sich nicht allein an den komfortablen, langstreckentauglichen Sitzen, optional mit Leder bezogen, erfreuen. Der neue Hyundai Kombi ist schon als Basismodell Classic gut ausgestattet.

Im Hyundai i30cw punkten ferner die ergonomisch postierten Bedienelemente mit präzise einrastenden Schaltern und Hebeln, der attraktive Material-Mix mit Alu-Applikationen oder Hochglanzflächen und den weichen, Softtouch-Kunststoffen. Zudem verhilft der umfassende Lieferumfang der drei Ausstattungslinien i30cw Classic, Trend und Style dem Neuling zu einem günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis. So kommen alle Versionen vom Hyundai i30 Kombi serienmäßig etwa mit Nebelscheinwerfern, LED-Tagfahrlicht, einem Audiosystem mit RDS-Radio, CD-Player und Anschlüssen für externe Musikträger sowie einer Klimaanlage.

Stahlfelgen nur beim Basismodell des i30cw

An Bord des Hyundai i30cw sind stets auch ein Berganfahrassistent und die elektrisch betriebene Servolenkung Flex Steer. Ihre Unterstützung ist in drei Stufen variabel einstellbar. Des Weiteren bietet das an 15-Zoll-Stahlfelgen mit Radkappen identifizierbare Hyundai Kombi-Grundmodell Classic elektrisch justier- und beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und vordere elektrische Fensterheber. Der i30cw des Ausstattungsniveaus Trend bringt zusätzlich eine hintere Einparkhilfe, Lichtsensor, statisches Kurvenlicht, elektrisch einklappbare Außenspiegel, rundum elektrische Fensterheber, Lenkrad- und Schalthebel mit Lederüberzug sowie verchromte Türinnengriffe mit. Äußere Erkennungsmerkmale sind Alufelgen und in Wagenfarbe gespritzte Türgriffe.

Hyundai i30cw Style lässt kaum Wünsche offen

Der Serienumfang des i30cw Style ist noch üppiger: Das Top-Modell der neuen Hyundai Kombi-Reihe trumpft unter anderem mit Teilleder-bezogenen und vorne heizbaren Sitzen, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, automatisch abblendendem Innenspiegel, Regensensor und Temporegelanlage auf. Bluetooth-Freisprechanlage, Smart-Key-System mitsamt Start-/Stop-Knopf, Einparkunterstützung vorne und hinten stellen im Hyundai i30cw 2012 weitere Technik-Glanzlichter dar, während 16-Zoll-Räder aus Leichtmetall, verchromte und illuminierte Türgriffe sowie Außenspiegel mit Umfeldbeleuchtung auch außen für einen edlen Look sorgen.