Neue Kia ceed Preise bekannt

Kia Deutschland hat die Preise und Ausstattungsdetails für den neuen ceed bekannt gegeben, der am 1. Juni als viertüriges Schrägheck-Modell auf den Markt kommt. Die Kombi-Variante Kia ceed sw rollt im Herbst in die Showrooms der Kia Händler.

Die zweite Generation des Kia ceed weist ein sportlich-elegantes Design auf und glänzt mit einem hochwertiges Interieur. Unter der Haube können die Kunden zwischen zwei Benzinern und zwei Dieseln wählen, bei der Ausstattung zwischen den vier Ausführungen ATTRACT, EDITION 7, VISION und SPIRIT. Das Basismodell, der ceed 1.4 CVVT mit 100 PS, kostet in der Basisversion ATTRACT 13.990 Euro und damit 440 Euro weniger als das preiswerteste Modell des Vorgängers. Die serienmäßige Sicherheitsausstattung umfasst sechs Airbags sowie elektronische Stabilitätskontrolle, Traktionskontrolle, Berganfahrhilfe, Gegenlenkunterstützung und aktives Bremslicht.

ceed hierzulande durchaus gefragt

Zum Standardumfang des kompakte Kia ceed gehören zum Beispiel ein Soundsystem mit sechs Lautsprechern, Multifunktionslenkrad, Zentralverriegelung, elektrisch verstellbare Außenspiegel, vordere elektrische Fensterheber sowie ein Bordcomputer. Mit der 2007 angelaufenen ersten ceed-Baureihe haben sich die Koreaner als feste Größe im europäischen C-Segment festgesetzt. Für den Kompaktwagen führt Kia zudem die 7-Jahre-Herstellergarantie ein, die 2010 noch erweitert und auf alle Kia Modelle erstreckt wurde. Allein in Deutschland setzte der Autohersteller bislang über 70.000 Exemplare des Kia ceed ab.

Kia ceed am geplanten Jahresergebnis wesentlich beteiligt

„Der ceed ist für unsere Marke das wichtigste Volumenmodell“, erklärt Martin van Vugt, Geschäftsführer (COO) von Kia Motors Deutschland. „ Denn die zweite Modellgeneration stellt durch ihre hohe Qualität und ihre Ausgereiftheit einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung unserer Marke dar. Wir sind überzeugt: Dieses phantastische Auto wird unser Wachstum weiter beflügeln und uns helfen, unser Absatzziel von 55.000 Einheiten in diesem Jahr zu erreichen. Dabei wird auch das äußerst attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis eine Rolle spielen, denn angesichts der umfassenden Ausstattung machen wir mit dem neuen ceed ein mehr als faires Angebot.“