Mercedes C-Klasse Coupe Sport und Sport-Paket AMG Plus

Mercedes-Benz rüstet die C-Klasse auf: Mit den neuen, gemeinsam mit AMG entwickelten, Coupé-Modellen „Sport“ sowie der neuen Ausstattung „Sport-Paket AMG Plus“ ist das Angebot an sportlichen Versionen so groß wie bisher nie.

Die Mercedes C-Klasse Coupe Sport– als auch die Mercedes C-Klasse AMG Plus-Modelle sind ab Juni 2012 erhältlich. Das Sport-Paket AMG Plus verleiht Coupe, Limousine und T-Modell einen noch sportlicheren Auftritt und beinhaltet zusätzlich zum Sport-Paket AMG unter anderem AMG Felgen im 7-Doppelspeichen-Design, das AMG Bürzel auf der Heckklappe sowie Sportsitze in Ledernachbildung ARTICO/DINAMICA schwarz. Rote Sicherheitsgurte und rote Kontrastnähte am Lenkrad, auf den Sitzen, Türmittelfeldern, Armauflagen der Türen, der Mittelkonsole und am Schaltbalg sorgend für weitere flotte Akzente. Den Mattlack „designo magno platin“ gibt’s exklusiv für die Sport-Modelle.

Beim Mercedes C Sport ist der Name ist Programm

Bei den neuen Mercedes C 250 Sport und Mercedes C 250 CDI Sport Coupes ist „Sport“ weit mehr als die übliche Marketingfloskel. Beide Modelle beinhalten neben dem optisch aufgewerteten Sport-Paket AMG Plus samt schwarzen Außenspiegeln zur optischen Aufwertung weitere Features zur Steigerung vom Fahrspaß. Mit dem AMG Sportfahrwerk samt querdynamisch optimierter Feder- und Dämpferabstimmung, angepasstem Sturz und Lagern, der Sportbremsanlage mit größer dimensionierten Bremsscheiben sowie der direkteren Sport-Parameterlenkung lässt sich das besondere Mercedes C Klasse Coupe äußerst schwungvoll in Kurven werfen, ohne dabei den Fahrer ins Schwitzen zu bringen.

Mercedes C-Klasse Coupe Sport stets 204 PS stark

Die beiden Vierzylinder im Mercedes C-Klasse Coupé Sport, leisten je 150 kW/ 204 PS. Die Rivalen des Audi A5 S-Line punkten darüber hinaus mit einer Sportauspuffanlage, die beim C 250 CDI Sport mit einem Soundgenerator im Endschalldämpfer aufwartet. Zudem bescherten die Tuning-Maßnahmen der Motorsteuerung eine schärfere Gaspedalkennlinie. Die neue Mercedes C-Klasse-Version, die ab Juni 2012 in den Handel kommt, wird schließlich von der sportlicheren Abstimmung der 7-Stufen Automatik NRG2 mit Sportschaltung im S- und M-Modus gekrönt: Hier punktet das Mercedes Coupe mit kürzeren Schaltzeiten, Zwischengasfunktion und aktivem Zurückschalten bei Bremsvorgängen.