Germany’s New Top Model: Mercedes C 63 AMG Coupé Black Series

Die Mercedes C-Klasse der Superlative: Im neuen Mercedes C 63 AMG Coupé Black Series gehen spektakuläres Design, Techologie aus dem Motorsport und herausragende Fahrdynamik eine äußerst betötende Verbindung ein.

Das neue Mercedes C 63 AMG Coupé Black Series steht wie kaum ein anderes Mercedes AMG-Modell für den AMG Markenclaim „Driving Performance“. Mit satten 517 PS Höchstleistung und maximal 620 Nm Drehmoment ist der neue High-Performance-Flitzer die wildeste Mercedes C-Klasse, die je gebaut wurde. Im C-Klasse Coupe stellt der AMG 6,3-Liter-V8-Motor, der das C 63 AMG Coupé Black Series in 4,2 Sekunden von 0 auf 100 sowie auf ein Spitzentempo von elektronisch limitierten 300 km/h bringt, enorme Drehfreude, strammen Durchzug und erstklassige Fahrleistungen sicher.

Tuning für das Mercedes C 63 AMG Coupé Black Series

Im Mercedes C 63 AMG Coupé Black Series garantieren darüber hinaus das justierbare AMG Gewinde-Sportfahrwerk, die AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage und die zweckgerechte Serienausstattung außergewöhnlichen Fahrspaß. Wer die der Fahrdynamik noch weiter erhöhen möchte, erhält gegen Aufpreis das AMG Track Package mit Sportreifen und aktiver Hinterachsgetriebekühlung sowie das AMG Aerodynamik-Paket einschließlich Flics, funktional abgestimmtem Frontsplitter und einstellbarem Kohlefaser-Heckflügel für sein individualisiertes Topmodell der Mercedes C-Klasse.

Mercedes C-Klasse mit SLS AMG GT3-Optik

Das besonders sportliche Mercedes C-Klasse Coupe kommt breit, tief und kraftvoll daher. Es erscheint schon im Stand zum Sprung bereit. Das neue Mercedes C 63 AMG Coupé Black Series eigent sich bestens für schnelle Runden auf einer nicht öffentlichen Rennstrecke. Das neue High-Performance-Fahrzeug greift optische Elemente der erfolgreichen Kundensport-Rennwagen SLS AMG GT3 auf und verkörpert den Technik-Transfer aus dem Rennsport, den die Unternehmensphilosophie der Mercedes-AMG GmbH seit 44 Jahren vornimmt.