Hyundai i20 bekommt Spritspar-Modell

Beim Hyundai i20 blue 1.4 CRDi reduzieren Leichtlaufreifen und ein Start-Stopp-System den Verbrauch auf 3,7 l Diesel. Dieser i20 ist der erste Serien-Hyundai mit CO2-Ausstoß von weniger als 100 g/km.


Der Kleinwagen Hyundai i20 erhält nach den Modellreihen ix20, i30, i40, ix35 und Veloster nun ebenfalls eine besonders spritsparende blue- Variante. Der Vortrieb obliegt einem modernen 1,4-Liter-Common-Rail-Diesel, der im Diesel-Kompetenzzentrum der Koreaner in Rüsselsheim entworfen wurde. Versehen mit einer manuellen Sechsgang-Schaltung, Leichtlaufreifen im Format 185/60 R15 sowie der Start-Stopp-Automatik kommt der ab sofort lieferbare i20 blue 1.4 CRDi als sparsamstes Hyundai Auto aller Zeiten auf einen kombinierten Verbrauch von 3,7 Liter Diesel. Dies stellt eine CO2-Emission von nur 98 g/km dar.

Reduzierter Vebrauch bei gleicher Leistung im i20 blue

Gegenüber dem ohnehin effizienten Hyundai i20 1.4 CRDi gehen der Durst beim blue um 0,5 l/100 km und der CO2-Ausstoß um 13 g/km zurück. Dies macht eine Reduzierung von jeweils fast zwölf Prozent aus. Die verbesserte Klimaschutz wird im i20 blue aber nicht mit dem Verzicht auf Fahrspaß erkauft: Das 66 kW (90 PS) starke und maximal 220 Nm Drehmoment zwischen 1.750 und 2.750 Umdrehungen pro Minute mobilisierende Aggregat macht den i20 1.4 CRDi zu einem der kräftigsten Selbstzünder in seinem Segment. Sein Spitzentempo erzielt das Spritspar-Modell bei 171 km/h; der Spurt von Null auf 100 km/h dauert 13,5 Sekunden.

Grüner Hyundai i20 ab 16.520 Euro erhältlich

Der i20 blue 1.4 CRDi, der der Ausstattungslinie Comfort zugrunde liegt, baut die Angebotspalette des Hyundai i20 aus und ist sowohl als sportlicher Drei- als auch praktischer Fünftürer lieferbar. Die umfangreiche Sicherheitsausstattung beinhaltet ABS, Bremsassistent, das elektronische Stabilitätsprogramm ESP, aktive Kopfstützen sowie sechs Airbags. Ausreichend Wohlfühl-Atmosphäre an Bord des Öko-Flitzers gewährleisten Klimaanlage, CD-Radio mit AUX-Anschluss und Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Der dreitürige i20 blue 1.4 CRDi schlägt mit 16.520 Euro zu Buche, der Fünftürer ist ab 17.270 Euro zu bekommen.

One Comment

Leave a Reply
  1. Das ist zwar sehr löblich von Hyundai, dennoch bleibt generell die frage, weshalb so kleine Autos nicht noch deutlich weniger verbrauchen. Immerhin kommt der richtig große Hyundai i40 als Kombi mit sparsamstem Motor auch auf weniger als 4,5 Liter Verbrauch laut Hersteller.