Honda CRZ: Fahren Sie keine gerade Linie!

Soeben flattern Neuigkeiten zu den baldigen Honda Slalom Events herein: Vom 2.-5. Juni dürfen Sie auf dem Black Forest Airport in Lahr im Rahmen der Messe „Motoren & Power“ den agilen Honda CR-Z um die Pylonen scheuchen.


Honda Deutschland erhebt für die Teilnahme am Slalom keine gebühren, einfach vor Ort anmelden und einen gültigen Pkw-Führerschein dabeihaben. Unter allen Fahrern werden spannende Sachpreise verlost. Der japanische Autohersteller schrieb ein erfolgreiches Kapitel seiner Motorsport-Geschichte auf dem Flugfeld in Lahr: 1998 siegte hier Gabriele Tarquini auf Honda Accord in der deutschen Super-Tourenwagenmeisterschaft. Doch in diesem Jahr gilt es für die Interessenten, den VW-Scirocco-Konkurrenten Honda CRZ selbst zu „erfahren“.

Probefahrt nach Art von Honda Deutschland

Das attraktive Hybridsportcoupe Honda CRZ macht 2011 jeden Besucher zum möglichen Gewinner: Jeder Führerscheininhaber ist herzlich zu der Probefahrt um den mit 280 Pylonen markierten Kurs eingeladen. Der Sportwagen kommt mit einer Leistung von 124 PS, einer dezent wie sportlich tönenden Bastuck-Auspuffanlage, einem straff eingestellten H&R-Fahrwerk und Semi-Slickreifen von Dunlop. Die Teilnehmer haben in diesem außergewöhnlichen CRZ-Test die Gelegenheit, ihre eigenen Grenzen zu finden und dabei noch erste Erfahrungen mit einem Honda-Hybridauto zu sammeln.

Die aktuellen Honda CRZ-Slalom Termine im Überblick

Honda Deutschland bietet in Juni und Juli dieses Jahres insgesamt vier Termine an. Die Eintritspreise richten sich nach den jeweiligen Austragungsorten der Slalom Challenge, die Tour im Honda CRZ ist aber in jedem Fall kostenfrei.

  • 2.- 5. Juni: Motoren & Power, Lahr, Flugplatz (Eintritt zur Messe: € 7, weitere Infos: www.business-and-future.com).
  • 3. Juli: Verkehrssicherheitstag, Sachsenring (Eintritt frei, weitere Infos: www.sachsenring.de)
  • 9. Juli: Hondaropa, Flugplatz Altenburg-Nobitz (Eintritt frei, weitere Infos: www.hondaropa2011.de.vu/  )
  • 23.-24. Juli: Heide Park Soltau (Eintrittspreise und Infos: www.heide-park.de)