Bling-Bling: Fiat 500 by Gucci

In diesem Jahr feiert das Modelabel Gucci seinen 90. Geburtstag. Aus diesem Anlass entstand der Fiat 500 by Gucci, dem die Kooperation zwischen dem Centro Stile Fiat und Gucci Kreativdirektorin Frida Giannini zugrunde liegt.


Der Fiat 500 by Gucci gibt sein Weltdebüt vom 23. Februar bis zum 1. März 2011 auf der Fashion Week in Mailand. Das nicht als Fiat 500 Cabrio erhältliche Sondermodell stellt ferner auf dem Genfer Autosalon vom 3. bis zum 13. März 2011) eines der Glanzstücke auf dem Stand der Italiener dar. Den in zwei Versionen verfügbaren Fiat 500 by Gucci prägen in erster Linie die Komplementärfarben Schwarz und Weiß. Schwarzer Karosserielack kokettiert mit glänzenden Chromapplikationen, der vollständig schwarz-weiß ausgekleidete Innenraum betont den sportlichen Auftritt. Weiterhin steht die weißer Außenlack zur Verfügung, die Karosseriedetails tragen an diesem Fiat Modell ein satiniertes Finish. Dem Interieur verschaffen die Farbtöne Elfenbein und Schwarz ein edles Erscheinungsbild.

Weiteres Fiat 500 Tuning angsichts 100 PS nicht nötig

Der Fiat 500 by Gucci rollt auf 16-Zoll-Alufelgen im Multispeichen-Design, deren Naben die die beiden verschlungenen G des Gucci Logos zieren, die weiters auch auf Heckklappe und B-Säulen zu finden sind. Das Fiat 500 Tuning-Modell mit dem 74 kW/ 100 PS starken 1.4-Liter-Benziner glänzt zudem mit im typischen Gucci Grün überzogenen Bremssätteln. Beiden Farbvarianten tragen den rund um die Karosserie verlaufenden Streifen in Guccis traditionellem Grün-Rot-Grün. Diese Farbgebung wurde ferner für die Sitze, den Schaltknauf, die Fußmatten, die Sicherheitsgurte und das Cover des Zündschlüssels aufgegriffen. Darüber hinaus lockt der Fiat 500 by Gucci mit außerordentlich hochwertigen Materialien im Cockpit, so etwa die mit zweifarbigem Leder der Manufaktur Poltrona Frau überzogene und durch ein Gucissima-Print geschmückte Sitze sowie eine samtähnliche Oberfläche der Mittelkonsole.

Fiat 500 nur bis Ende Juni zu bestellen

Der Fiat 500 by Gucci kann zwischen dem 1. April und 30. Juni 2011 nur online unter www.500bygucci.com reserviert werden. Die exklusive Fiat 500 Tuning Sonderedition wird zunächst primär in Metropolen wie Paris, London und Tokio präsentiert, die europäische Markteinführung soll dann im Juli stattfinden. Als stilechte Begleitung zu diesem ganz besonderen Cinquecento hat Gucci eine eigene Kollektion u. a. mit Reiseaccessoires, Lederkreationen, Sportanzügen, Jacken, Fahrerhandschuhen, Sonnenbrillen und Uhren aufgelegt. Diese lassen sich ab April 2011 in ausgewählten Gucci Stores sowie im Internet zu erwerben

One Comment

Leave a Reply
  1. Also ich finde das dass Fahrzeug ein schönen dezenten Touch hat, gefällt mir und das als eigentlicher Nicht-Fiat-Fan 🙂