Renault Kangoo serienmäßig mit ESP

Den Renault Kangoo der Generation 2011 kennzeichnen erweiterte Ausstattung und modifizierte Optik. Zudem weist der Renault Kombi-Van jetzt serienmäßig das ElektronischenStabilitätsprogramm (ESP) auf.


Der Renault Kangoo rollt schon ab der Basisausstattung Authentique mit in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger und Außenspiegelgehäusen sowie dunklen Interieur mit Chrom-Applikationen in die Autohäuser. Weiterhin verfügt die Basisausstattung über elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel. Auch beim Basismodell Kangoo Authentique erhöht das serienmäßige Elektronische Stabilitätsprogramm ESP mit Untersteuerkontrolle USC und Antriebsschlupfregelung (ASR) die aktive Sicherheit. Ferner kann der Renault Kombi-Van in den Ausstattungslinien Authentique, Expression und Luxe sowie als Sondermodell „Happy Family“ geordert werden.

Hochwertige Komfortausstattung für den Renault Kangoo

Der Renault Kangoo in der Sonderedition „Happy Family“ umfasst 2011 zusätzlich Bordcomputer und Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer. Den Innenraum prägen neben neuem Bezugsstoff weitere Chrom-Applikationen an Schalthebel und Türöffnern. Die äußeren Türgriffe tragen Mattchrom-Optik. Neu sind die Seitenschutzleisten in Wagenfarbe. Den Renault Kombi-Van der Spitzenversion Luxe identifizieren schwarz eingefasste Scheinwerfer. Optional lieferbare 16-Zoll-Alufelgen betonen den dynamischen Look. Innen heben das Lederlenkrad und der Schaltknauf in Leder die Wertigkeit der Ausstattung hervor. Die Klimaautomatik sowie der Licht- und Regensensor erweitern den serienmäßigen Lieferumfang.

Renaul Kombi-Van startet mit drei Motoren

Die Renault Kangoo Generation 2011 ist zur Markteinführung zunächst mit folgenden der Triebwerken zu bekommen:

  • Renault Kangoo 1.6 16V 105 (78 kW/106 PS)
  • Renault Kangoo dCi 90 FAP eco2 (66 kW/90 PS)
  • Renault Kangoo dCi 110 FAP eco2 (80 kW/110 PS)

Alle drei Vierzylinder entsprechen der Abgasnorm Euro 5. Ab Frühjahr 2011 baut der Dieselmotor dCi 75 FAP eco2 (55 kW/75 PS) das Renault Motoren-Programm aus. Später erweitert Renault die Palette der Antriebsvarianten mit einer optionalen Fünfstufen-Automatik für den Benziner 1.6 16V 105 im Kangoo Luxe.