Welche Ganzjahresreifen sind empfehlenswert?

Ganzjahresreifen, auch als Allwetterreifen bekannt, bieten dem Autofahrer nicht nur Sicherheit, sondern auch einen Zeitgewinn. Aber welche soll man kaufen?

Gute Ganzjahresreifen zu finden, ist heutzutage kein Problem mehr, solange das Budget nicht allzu schmal ist. Das steht nicht erst seit dem ADAC Allwetterreifen-Test 2009 fest, sondern war bereits vorher klar. Denn für die universellen Autoreifen gilt das gleiche wie für Sommer- oder Winterreifen: Ohne Moos nix los. Billigreifen aus China, die abgewandelte Namen renommierter Hersteller zur Verwirrung der Kunden nutzen, fallen in beinahe jedem Reifentest reihenweise mit Pauken und Trompeten durch. Gute Ganzjahresreifen sollten getestet sein.

Ganzjahresreifen Test 2010

Welche Ganzjahresreifen nun empfehlenswert sind, fand die zu unrecht manchmal übergangene Fachzeitschrift „Autozeitung“ heraus. Ihr Ganzjahresreifen-Test beinhaltete fünf Kandidaten, die sich diversen Prüfungen wie Bremsen auf nassem und trockenem Untergrund, Abrollgeräusch, Aquaplaning und auch einem Tracktest unterziehen mussten. Bei den Kandidaten handelte es sich um Autoreifen des mittleren und oberen Preissegments – die erwartungsgemäß alle bis auf eine Ausnahme überzeugen konnten.

Autoreifen auf dem Prüfstand

Wer wissen will, wie sich die Ganzjahresreifen Goodyear Eagle vector +, Hankook Centum, Matador Adhessa, Toyo Vario und Vredestein Quatrac im Reifentest gaben, sollte sich ihn einmal selbst zu Gemüte führen.
Zwar ist ein guter Ganzjahresreifen besser als billige Sommer- und Winterreifen, doch ist das Konzept vom Autoreifen für das ganze Jahr eben nur ein Kompromiss. Wem seine persönliche Sicherheit und die der anderen wichtig ist, der wird jedoch eher auf zwei ordentliche Reifensätze vertrauen, was allerdings auch erheblich teurer kommt.

2 Comments

Leave a Reply
  1. Wenn der Winter hier in Köln dieses Jahr genauso wird wie letztes Jahr, dann kommt man mit Ganzjahresreifen leider nicht weit. Hab einen Z3 und wechsle inzwischen selbst für paar Fahrten im Winter extra auf Winterreifen.

    Ganzjahresreifen sind ja doch irgendwo ein Kompromiss…