Neuer Mercedes CLS ab Januar 2011 bei den europäischen Händlern

Der neue Mercedes CLS ist zur Markteinführung in vielen hochwertigen Materialien und Farben erhältlich. Zudem trumpft das Mercedes Coupe mit bis zu 25 Prozent weniger Verbrauch auf.

Der neue Mercedes CLS begeistert durch atemberaubendes Design, konsequenten Leichtbau, das sportlich abgestimmte Fahrwerk, leistungsgesteigerte und effizientere Motoren sowie höchste Fahrsicherheit. Ab sofort kann bei jedem europäischen Mercedes-Benz Händler mit dem neuen CLS die zweite Generation vom viertürigen Mercedes Coupe geordert werden. Mit dem faszinierenden und straffen Design sowie seiner kultivierten Sportlichkeit profitiert der neue CLS davon, dass Mercedes-Benz als Erfinder des Segments der Coupes mit vier Türen eine ganze Generation Vorsprung hat. Als Design-Trendsetter setzt der neue CLS auch im Innenraum mit der Vielzahl möglicher Individualisierungen neue Maßstäbe. Fünf Interieurfarben, fünf Zierteil-Ausführungen sowie drei Lederausführungen stehen zur Verfügung.

Mercedes Coupe zunächst als CLS 350 und CLS 350 CDI lieferbar

Beim Verkaufsstart sind zunächst der Mercedes CLS 350 CDI BlueEfficiency und der CLS 350 BlueEfficiency lieferbar. Zwei Monate später erweitert der CLS 250 CDI BlueEfficiency die Motorenpalette. Ab Dezember 2010 gibt es schließlich das vorläufige Topmodell, der CLS 500 BlueEfficiency mit V8-Motor und 300 kW (408 PS) zu bestellen. Das kraftstrotzenden Mercedes Coupe findet im April 2011 in die Autohäuser. Alle vier Antriebsvarianten verfügen serienmäßig über das ECO Start-Stopp-System. Alle vier Motoren sind für den CLS neu und weisen – gut für den Klimaschutz – einen Verbrauchsvorteil von bis zu 25 Prozent gegenüber den Vorgängermodellen auf. Ebenfalls neu und in allen Mercedes CLS serienmäßig zu finden ist das weiterentwickelte Automatikgetriebe 7G-Tronic Plus.

Mercedes CLS – Preise und Sonderausstattungen

Der Mercedes CLS „Edition 1“ ist auf das erste Jahr nach der Markteinführung limitiert. Das Sondermodell (ab 6.664 Euro Aufpreis) vom Mercedes Coupe kennzeichnen die matte Außenlackierung in Manganitgrau SHAPE, die metallisch schimmernde Lederausstattung designo corteccia pearl, Fußmatten mit „Edition 1“ Schriftzug, schwarzer designo Dachhimmel sowie Aluminium-Pedale. Als Interieur-Zierteile können bei der „Edition 1“ Pappel hellbraun seidenmatt und Esche schwarz glänzend gewählt werden. Soll den Mercedes AMG-Carbon innen aufwerten, ist für die Sonderausstattung dann ein Aufpreis von 10.115 Euro fällig.
Hier die Mercedes Preise für die ersten CLS im Überblick:

  • Mercedes CLS 250 CDI BlueEfficiency: 4-Zylinder; 150 kW (204 PS); 2.143 ccm; 7 G- Tronic Plus; 59.857 Euro
  • Mercedes CLS 350 CDI BlueEfficiency: 6-Zylinder; 195 kW (265 PS); 2.987 ccm; 7 G-Tronic Plus; 63.427 Euro
  • Mercedes CLS 350 BlueEfficiency: 6-Zylinder; 225 kW (306 PS); 3.498 ccm; 7 G-Tronic Plus; 64.617 Euro

2 Comments

Leave a Reply
  1. Die besten Designer arbeiten ja wohl für die Stuttgarter.
    Auch wenn der Geldbeutel nicht dafür reicht, auf den Gang ins Autohaus (zum Anschauen) freu ich mich jetzt schon.