Nissan 350Z designed by Giacuzzo

Turbolader oder Kompressor sind beim Nissa 350 Z Fehlanzeige. Der 3,5 Liter große V6-Motor kommt ohne jeglichen Schnickschnack aus und bring 301 PS auf die Strasse. Aber nicht nur die Kraft, auch das Handling ist faszinierend. Das Auto ist super ausbalanciert. 53% der Kraft wirken auf die Vorderachse und 43 % bekommt die Hinterachse.

Dem aber noch nicht genug, setzt Giacuzzo Design aus Menden noch einen drauf und verpasst den Nissan 350 Z noch mal ein ausgiebiges Tuningpaket. „Unser Bodykit fügt sich perfekt in die einmalige Silhouette des 350 Z ein, verleiht ihm zusätzlich jedoch einen Touch Muscle-Car“. „Die Frontschürze greift die Rundung der Haube gekonnt auf und bringt einen Schuss Dodge Viper ins Spiel.“ schwärmt Firmeninhaber Stephan Giacuzzo.

Ein weiterer Blickfang sind die Seitenschweller, die dem Nissan 350Z noch mehr Dynamik verleihen. Dass der Nissan auch impulsive Alus hat, ist nicht verwunderlich. Die Alus weisen riesige Maße auf. Vorn 9×20 Zoll und hinten 11×20 Zoll. Die Auspuffanlage verspricht auch was sie mit ihrer Optik andeuted – Sound vom Feinsten. Mit dem Härteverstellbaren Gewindefahrwerk soll dem Fahrer noch mehr Fahrvergnügen gegönt werden.

[youtube DGk4VJcExsM]